Wintereinbruch und Terminverschiebungen

Wie das manchmal so ist, hat der Winter sich in voller Bracht auch bei uns ausgebreitet. Was zur Folge hat, dass wir neue Termine für den Keller bekommen haben. Momentan ist der Stand, dass wir Ende Februar den Keller bekommen, sofern es wärmer wird und es nicht durchgängig unter -5 Grad  hat. Sonst wird es mit dem Betonieren des Kellers nichts. Der Tiefbauer ist nach wie vor fleißig und trotzt der Kälte. :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0