Der Spatenstich und noch viel mehr

Marco ist heute morgen gleich vor der Arbeit auf den Bauplatz gefahren und hat noch die Baugenehmigung auf den Bauplatz angebracht. Am Mittag war es dann soweit. Als er in der Mittagspause nochmal hingefahren ist, konnte er seinen Augen kaum trauen. Die Baggerarbeiten waren schon im vollen Gange und die ersten großen Felsbrocken wurden auch bereits ausgegraben.  Nach kurzer Rücksprache mit dem Tiefbauer laufen die Erdarbeiten gut und unproblematisch. Um beginnen zu können, musste der Tiefbauer mit der Baggerschaufel die Schneeschicht abschieben, bevor es am Morgen losgehen konnte. Soweit so gut hoffentlich bleibt es so. Morgen geht es auf jeden Fall weiter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0