Die Sache mit der Küche

Hätte man uns an diesem Morgen erzählt, dass wir uns einige Stunden später eine Küche kaufen, bevor wir einen Bauplatz haben, hätten wir diese Person für verrückt erklärt. Aber manchmal kommt alles anders. Am 27. Februar 2016 sind wir zusammen losgezogen, um erste Inspirationen für eine Küche zu sammeln. Neben einem ortsansässigen kleinen Küchengeschäft besuchten wir Reddyküchen und hier verliebte ich mich auf den ersten Blick. Da mein Mann (Gott sei Dank) der rational denkende Part von uns beiden ist, holte er mich auch schnell wieder auf den Boden und meinte wir sollten uns erstmal beraten lassen und außerdem gebe es ja noch viele andere Küchenstudios. Doch nachdem wir mit der Küchenarchitektin gesprochen hatten,  war auch er Feuer und Flamme.  Wir nahmen nochmal genau Maß, sodass es am Ende kein böses Erwachen geben würde und zückten anschließend den Stift und kauften uns so eine Küche.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0